Bilder für Vollansicht anklicken!

 

Diese Panoramas zeigen das Areal des Wat Benchamabophit. Dieser Tempel ist einer der wichtigsten von Thailand und daher auf der Rückseite der 5 Bhat (Thailändische Landeswährung) Geldmünze abgebildet. 

 

Der vollständige Name des Tempels ist: "Wat Benchamabophit Dusitwanaram Ratchaworawihan" was sinngemäss „Tempel des fünften Königs“ bedeutet. Er ist im Bezirk Dusit der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Im Volksmund wird er auch „Marmor-Tempel“ genannt. Im Jahre 2005 wurde Wat Benchamabophit der UNESCO für die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit vorgeschlagen. Ein Ableger dieses Tempels bzw. Mönchsorden ist in der Schweizerischen Gemeinde Gretzenbach. Dieser Tempel trägt den Namen "Wat Srinagarindravararam"

 

Wichtig:

 

Mit einem Doppelklick auf das Gesamtpanorama, welches in einem eigenem Browserfenster öffnet, erscheint das Bild in voller Grösse!